Sozialarbeit

Sozialarbeit an der Comenius

Soziale Arbeit an Schule ist ein sozialpädagogisches Angebot der Kinder- und Jugendhilfe nach dem Achten Sozialgesetzbuch (SGB VIII).

Im Mittelpunkt der Angebote stehen alle Kinder der Schule. Dabei gilt es die Kinder in ihrer sozialen Entwicklung und Eigenverantwortung zu fördern und Benachteiligungen zu vermeiden und abzubauen. Soziale Arbeit an Schule macht Eltern präventive Angebote zur Vermeidung von Erziehungsschwierigkeiten und zur Förderung der erzieherischen Kompetenz und leistet ihren Beitrag zur Umsetzung eines inklusiven Bildungssystems.

Das Angebot umfasst die Kooperation mit Schule und Hort und weiterführenden Hilfen. Es fördert die Beteiligung der Kinder am Schulalltag und nimmt den Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung (§8 SGB VIII) wahr.

Ausbildung von PraktikantInnen

Angehende ErzieherInnen ab dem 3. Lehrjahr und StudentInnen der Sozialen Arbeit und ähnlicher Fachrichtungen sind willkommen, ein Praktikum zu machen. Die Mindestlaufzeit beträgt 3 Monate.

Voraussetzung ist ein hohes Maß an Selbständigkeit und die Bereitschaft sich als selbstbewusste Persönlichkeit in den Alltag hier einzubringen. Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit und grundlegendes Wissen über Beratungstechniken sollten vorhanden sein.

Diplompädagoge (Rehab.) Jan Döring

Jenaer Str. 5
16515 Oranienburg

Bürozeiten: Montag – Freitag 9 – 14 Uhr,
Termine auf Nachfrage
Tel.: 03301 20 79 275
Mail: jan.doering@drk-mos.de

döring

Gefördert durch:

oburg
drk
ohv