Skip to content

 

Schülerzeitung

 

Die Schülerzeitung der Comenius-Grundschule

Hier gibt es regelmäßige Beiträge, Interviews und in Zukunft auch Ausgaben der Comeni.

Aber was ist die Comeni?

Die Comeni ist eine Schülerzeitung der Comenius-Grundschule, welche durch das Engagement von 2 Schülerinnen überhaupt erst ins Leben gerufen wurde. Nach kurzer Zeit hatten sich schon einige weitere Schülerinnen und Schüler für die Mitarbeit an unserer Schülerzeitung beworben. Schnell war klar, dass wir viele Ideen haben, welche wir zukünftig umsetzen möchten, um euch allen eine tolle Zeitung mit regelmäßigen Ausgaben zu präsentieren, gefüllt mit interessanten Artikeln, Interviews und vielen anderen Inhalten.

Die Schülerzeitung entsteht in Zusammenarbeit des Hortes, der sozialen Arbeit an Schulen und der Redaktion, den Schülerinnen und Schülern.

Viel Spaß beim Lesen und Stöbern.

 

Das Projekt Schülerzeitung ist ein freiwilliges Angebot, welches durch die Soziale Arbeit an Schule und dem Hort durchgeführt wird. Sie dient als Sprachrohr von Schülerinnen und Schülern.

Gegründet wurde die Schülerzeitung “Comeni” im Schuljahr 19/20.

Teilnehmen können alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Comenius-Grundschule, ab Klassenstufe 4.

Ein tolles Team aus Schülerinnen und Schülern verfassen fleißig Texte, halten Interviews, geben einen Einblick in Bastelideen und schauen hinter die Kulissen der Schule.

Einmal wöchentlich trifft sich die Redaktion der Schülerzeitung in der Schulbibliothek, um die zukünftige Zeitschrift zu erstellen. Da sich die Gründung der Zeitung noch ganz frisch ist, können wir noch kein genauen Erscheinungstermin für die erste Ausgabe festlegen.

Die Idee ist, zukünftig die “Comeni” als Print-Ausgabe und digital zu veröffentlichen.

image_processing20200324-21285-1kfd5u1

Online Ausgaben

(Diese erscheint hier, sobald eine Ausgabe der Comeni fertig gestellt ist)

 

Artikel der Schülerzeitung

Die Redaktion der

Ausgefüllte Einverständniserklärungen können im Sekretariat, im Hort oder bei der Schulsozialarbeit abgegeben werden

oder per Mail an folgende Adressen gesendet werden:

janice.kaschke@drk-mohs.de

m.luckmann@yahoo.de

RSS